// Ablauf

Ablauf der Beratung

Ablauf der Beratung
Schritt 1 Konzeptvorstellung Arbeitgeberinformation darüber, wie seine Attraktivität als Unternehmer mit einer Betriebsrente gesteigert wird (Employer-Branding) und gleichzeitig seine Mitarbeiter vor der drohenden Altersarmut geschützt werden.
Schritt 2 Auftragserteilung Auftragserteilung durch den Arbeitgeber zur Prüfung beim zuständigen Betriebsstätten-Finanzamt für die in Frage kommenden Entgeltbausteine.
Schritt 3 Mitwirkung Steuerberater Vorstellung der handelnden Personen und der möglichen Entgeltbausteine und Erläuterung der einzelnen Schritte der Abwicklung.
Schritt 4 Mitarbeiterversammlung Mitarbeiterinformation über die gemeinsame Ausarbeitung mit dem Arbeitgeber und dem Steuerberater und Vorstellung des Projekts „Betriebsrente zum Nulltarif“ – mit den dazugehörigen Bausteinen, inklusive betriebliche Altersvorsorge.
Schritt 5 Einzelgespräche I Individuelle Berechnung pro Mitarbeiter. Detaillierte Erklärungen der Bausteine und deren Auswirkungen, betriebliche Altersvorsorge zum Nulltarif und maximale Nutzung der steuer- und sozialversicherungsfreien Beträge.
Schritt 6 Einzelgespräch II Datenaufnahme, Dokumentation der Bausteine (Mietvertrag Aufkleber, aktuelle Mobilfunkrechnung, usw.) und Antragstellung bei einer unserer Premiumpartnern.
Schritt 7 Abwicklung Gemeinsame Abstimmung der notwenigen Schritte mit dem Personalbüro und Begleitung der Gehaltsänderung.
Schritt 8 Betreuung Regelmäßiger Kontakt zur Geschäftsleitung und dem Personalbüro (Mitarbeiterabgang, Mitarbeiterzugang, Gehalts- und Lohnänderung).